fbpx

Datenschutz

Mir ist die Privatsphäre meiner App-Nutzer sehr wichtig. Deshalb werden keine Daten gesammelt oder extern gespeichert. PULSALARM nutzt kein User-Tracking, keine Werbe-Plugins und keinen Drittanbieter-Code.

Apple-HealthKit-Integration
Um dir deinen aktuellen Puls anzeigen zu können, werden von PULSALARM Daten aus der Apple- HealthKit-Datenbank gelesen. Von PULSALARM werden keine Daten in die Apple-HealthKit-Datenbank geschrieben. PULSALARM kann keine Daten von der Apple HealthKit Datenbank lesen, es sei denn, du gewährst bei der Installation der App auf der Apple Watch ausdrücklich Zugriff darauf.

Der Schutz der von dir in der PULSALARM-App eingegeben Daten (Geschlecht und Alter zur Berechnung der maximalen Herzfrequenz), die auf deinem iPhone innerhalb der PULSALARM- App gespeichert sind, liegt in deiner alleinigen Verantwortung. Zur sachgemäßen Nutzung der PULSALARM-App ist die Eingabe von Geschlecht und Alter jedoch nicht zwingend erforderlich. Bitte konsultiere die Bedienungsanleitung zu deinem Gerät, um zu erfahren, wie du die lokale Speicherung verwalten und wie du zum Schutz der Informationen geeignete Sicherheitskontrollen auf deinem Gerät anwenden kannst.

PULSALARM sammelt keine Informationen. Hab einfach Spaß bei der Nutzung von PULSALARM!